Handel mit Wohnungsbeständen. Dokumentation des Erfahrungsaustauschs 2014

Kommunaler Erfahrungsaustausch zu Transaktionen, Geschäftsmodellen, Handlungsmöglichkeiten der Kommunen

Wo und wann?

Düsseldorf
03.09.2014 10:00
bis
03.09.2014 13:00

Nach krisenbedingt ruhigeren Jahren ist der Handel mit Wohnungsbeständen in den letzten zwei Jahren wieder deutlich angestiegen. Viele Finanzinvestoren nutzen die günstige Marktsituation, um sich von ihren Wohnungsinvestments zu trennen. Im Gegensatz zur großen Verkaufswelle Mitte der 2000er Jahre, treten nun deutsche Unternehmen verstärkt als Käufer auf. Anders als die internationalen Finanzinvestoren, verfolgen diese ganz unterschiedliche Geschäftsstrategien und sind häufig vor Ort auch eher ansprechbar.

  • Welche Änderungen ergeben sich für die Situation vor Ort? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich?

Diese Fragen standen im Fokus des kommunalen Erfahrungsaustausches, zu dem Forum KomWoB und NRW.BANK am 3. September 2014 nach Düsseldorf einluden.

Das Programm wurde gestaltet durch drei Beiträge:

 


Teilnehmer

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Vertreter aus Kommunen (Wohnungsämter, Planungsämter, Ordnungsämter, etc.). In zweiter Linie an Multiplikatoren und Vertreter anderer Institutionen.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, falls wir nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können.

Ansprechpartner


Termin übernehmen

abgelegt unter: