Wohnungsmarkt NRW aktuell: Vorstellung neuer Wohnungsmarktbericht 2020

Terminblocker: Vorstellung und Diskussion des neuen Wohnungsmarktberichts der NRW.BANK

Wo und wann?

Online (WebEx)
20.01.2021 09:30
bis
20.01.2021 11:00

Am 20. Januar wird die NRW.BANK ihren neuen Wohnungsmarktbericht für das Land Nordrhein-Westfalen vorstellen.

Inhalt des Berichts sind vor allem die Entwicklungen der Jahre 2018 und 2019. Zusätzlich wird versucht, anhand unterjähriger Zahlen für 2020 einzuschätzen, wie sich die Corona-Pandemie auf die Wohnungsmärkte auswirkt.

Zwei inhaltliche Schwerpunkte des Berichts sind das Wohneigentum sowie Mieten in bestehenden Mietverhältnissen. Dazu analysiert der Wohnungsmarktbericht auch Daten des Mikrozensus 2018  (Zusatzerhebung Wohnen) sowie der amtlichen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018.

Ergänzend stellt die NRW.BANK Analysen zur vergangenen und zukünftigen Entwicklung der öffentlich geförderten Wohnungsbestände vor, die soeben im Bericht "Preisgebundener Wohnungsbestand 2019" veröffentlicht wurden. 

Interessierte aus der Zielgruppe (s.u.) können sich gern formlos per Mail an wohnungsmarktbeobachtung@nrwbank.de anmelden. Der Teilnahmelink wird am Vortag zugeschickt.

 

Auf nrwbank.de/wohnungsmarktbeobachtung stehen der Wohnungsmarktbericht NRW 2020 sowie der Preisgebundene Wohnungsbestand 2019 zum Download zur Verfügung.

 

 


Teilnehmer

In erster Linie Mitarbeiter/innen aus Kommunen, Kreisen, Ministerien und anderen Behörden in Nordrhein-Westfalen; weitere Teilnehmer auf Anfrage

Ansprechpartner


Materialien


Termin übernehmen

abgelegt unter:

Artikelaktionen