Gutachten zur Fortschreibung der Gebietskulissen für die Wohnraumförderung NRW (Januar 2018)

Kurzbeschreibung des Gutachtens von Forschung und Beratung (F+B), Hamburg, im Auftrag des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung NRW

Im Januar 2018 hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes NRW das neue Wohnraumförderprogramm des Landes  für die Jahre 2018-2022 verkündet. Mit dem Programm ist auch eine aktualisierte Gebietskulisse mit einer Einstufung der Kommunen in Bedarfs- und Mieten-/Kostenniveaus, die über die kommunalen Budgets, Darlehenshöhen, Konditionen und max. Anfangsmieten entscheiden. Das Konzept folgt in weiten Teilen dem seiner Vorgänger und wieder wieder vom Büro F+B (Forschung und Beratung), Hamburg, erstellt.

Das Gutachten steht hier zum Download bereit:
https://www.mhkbg.nrw/wohnen/Daten_und_Fakten/index.php


Materialien