Wohnungsmarktbericht NRW 2020

Inhaltsüberblick und PDF-Datei

Überblick

2019 wurden in Nordrhein-Westfalen so viele Wohnungen fertiggestellt wie seit 15 Jahren nicht mehr. Die Bautätigkeit befindet sich auf dem Höchststand der vergangenen Jahre.

Zurückzuführen ist das vor allem auf den Neubau von Miet- und Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern. Das hohe Neubauniveau ist auch weiterhin erforderlich, denn insbesondere in Großstädten ist Wohnraum nach wie vor knapp und teuer. Gerade Menschen, die infolge der Corona-Pandemie Einkommenseinbußen erleiden, kann dies vor Schwierigkeiten stellen.

Der neue Wohnungsmarktbericht 2020 der NRW.BANK enthält neben einem Überblick über die Standardindikatoren auch vertiefende Analysen zu Miethöhen und Mietbelastung in bestehenden Mietverhältnissen sowie zu Strukturen und Erschwinglichkeit von Wohneigentum. Beides basiert auf umfangreichen Analysen von Mikrozensusdaten der Jahre 2010, 2014 und 2018 sowie der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe.

Neben Analysen für die Jahre 2018 und 2019 enthält der Bericht auch Einschätzungen zur Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wohnungsmärkte anhand  – soweit verfügbar – aktueller Monatsdaten des Jahres 2020.

Die PDF-Datei steht hier zum Download bereit: www.nrwbank.de/wohnungsmarktbericht


Materialien


Artikelaktionen