Gutachten „Quantitative und qualitativen Wohnraumnachfrage in Rheinland-Pfalz bis 2030" (Empirica 2014)

Inhaltsüberblick und Downloadlink

Überblick

Insgesamt kann in Rheinland-Pfalz von einem funktionierenden Wohnungsmarkt ausgegangen werden. Diese landesweite Einschätzung stellt sich jedoch auf regionaler, teils sogar auf kommunaler nachbarschaftlicher Ebene oftmals anders dar: Nachfragedruck und Abwanderung liegen hier nahe beieinander. Um Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen, ihnen entgegenzuwirken und zukunftsgerichtete Konzepte entwickeln zu können, bedarf es verlässlicher und nach wissenschaftlichen Grundsätzen erhobener empirischer Daten.

Das Gutachten der Fa. Empirica wurde vom Bauforum, der ISB und dem Finanzministerium beauftragt, um belastbare, regional und kleinräumig differenzierte Befunde für die weitere Gestaltung der Wohnungspolitik in Rheinland-Pfalz zu erhalten.

Inhalt

  1. Hintergrund und Zielstellung
  2. Vorbemerkungen zur allgemeinen Wohnungsmarktentwicklung in Deutschland und ihren Ursachen
  3. Bevölkerungsentwicklung in Rheinland‐Pfalz
  4. Arbeitsmarkt und Pendlerbewegungen
  5. Entwicklung der Wohnraumnachfrage
  6. Entwicklung des Wohnraumangebots
  7. Entwicklung der Miet‐ und Kaufpreise
  8. Folgerungen und Empfehlungen

 

Download

Das Gutachten steht auf den Seiten des Bauforums zum Download zur Verfügung.

 


Materialien