Wohnungsmarktbarometer Bochum 2012

Kurzfassung mit pdf

Das Wohnungsmarktbarometer 2012 fasst die Ergebnisse der Expertenbefragung sowie der Zeitungsanalyse zur Situation am Bochumer Wohnungsmarkt zusammen.

Die Ergebnisse zusammengefasst:

Der Wohnungsmarkt in Kürze

  • heterogene Lage am Markt
  • normales Preissegment ausgewogen
  • oberes Preissegment leicht angespannt
  • große, preisgebundene Wohnungen sind schwer zu finden

 

Probleme auf dem Wohnungsmarkt

  • steigende Nebenkosten
  • das wenige Bauland ist zu teuer
  • viele "schwierige Mieter"
  • Fördermittel fehlen

 

Bestand zählt

Investiert wird überwiegend in den Bestand. Sanierungsmaßnahmen haben Konjunktur

Aus der Zeitungsanalyse

  • Durchschnittsmiete: 5,64 Euro/m²
  • Das Niveau der Bochumer Mieten ist vergleichsweise niedrig und konstant.
  • Das Angebot an hochpreisigen Appartements nimmt deutlich zu.

Materialien