Wanderungsumfrage Münster (2000)

 

Wanderungsverhalten, Wanderungsmotive, Wanderungsströme.
Beiträge zur Statistik Nr. 75, 12/ 2000
 

Seit Jahren vollzieht sich auch innerhalb der Stadtregion Münster ein intensiver Suburbanisierungsprozess, in dem die Stadt Münster kontinuierlich Einwohner an die angrenzenden Umlandgemeinden verliert.

Um die Wanderungsprozesse und -motive näher kennen zu lernen und besser verstehen zu können, befragte die Stadt Münster abgewanderte Haushalte nach ihren Umzugsmotiven, nach ihrer heutigen Wohnsituation und verbleibenden Bindungen an die Stadt Münster. Mit den Ergebnissen liegen weitere qualifizierte Grundlagen für die Ausgestaltung der Wohnungs- und Baulandpolitik vor.

Darüber hinaus wurden die stadtregionalen Erkenntnisse als Beitrag der Modellstadt Münster zum Forschungsfeld des Bundes "Städte der Zukunft" im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus (ExWoSt) eingebracht.