1. Fachtagung RegioWoB Wohnungsmarkt Ruhr

Vorstellung und Diskussion des 1. Regionalen Wohnungsmarktberichts der Städteregion Ruhr im April 2009

Wo und wann?

Gelsenkirchen
21.04.2009 14:00
bis
21.04.2009 17:00

Wohnungsmärkte enden nicht an kommunalen Grenzen. Vor diesem Hintergrund haben die Städte Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Mülheim an der Ruhr, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Bochum, Hagen, Dortmund und Hamm in den Jahren 2008 und 2009 gemeinsam den „Ersten Regionalen Wohnungsmarktbericht“ der Städteregion Ruhr erarbeitet.

 

Die Ergebnisse und Erkenntnisse zum vielfältigen und äußerst differenzierten Wohnungsmarkt der Region wurden am 21. April 2009 auf einer gemeinsamen Veranstaltung aller elf beteiligten Städte vorgestellt und diskutiert.

 

Podiumsdiskussion, 21. April 2009

Podiumsdiskussion

 

Arbeitsgruppe Regionale Wohnungsmarktbeobachtung in der Städteregion Ruhr 2030, 21. April 2009

Arbeitsgruppe Regionale Wohnungsmarktbeobachtung in der Städteregion Ruhr 2030

 


Teilnehmer

Kommunal- und Kreisverwaltungen, Wohnungswirtschaft, Politik

Ansprechpartner


Materialien

Programm der Fachtagung Hier können Sie sich das Programm zur Fachtagung mit Angabe aller Referenten als PDF-Datei herunterladen.
Hans-Jürgen Best (Essen) Erster Regionaler Wohnungsmarktbericht. Wesentliche Ergebnisse
Mathias Metzmacher (BBSR, Bonn) Wohnen in der Städteregion Ruhr. Statement des BBSR zum 1. Regionalen Wohnungsmarktbericht
Dirk Miklikowski (Allbau AG, Essen) Wohnen in der Städteregion Ruhr. Erster Regionaler Wohnungsmarktbericht. Bewertung und Zukunftsperspektiven aus Sicht der Wohnungswirtschaft
Ullrich Sierau (Dortmund) Regionale Wohnungsmarktbeobachtung in der Städteregion Ruhr. Arbeitsprozess und Etablierung

Termin übernehmen

abgelegt unter: