Ermittlung von Wohnungsleerständen

Einführung ins Thema (Seite)

Nicht nur in Regionen mit schrumpfender Nachfrage ist in den letzten Jahren das Interesse gestiegen, Leerstandsquoten im Wohnungsbestand zu ermitteln. Auch auf angespannten Wohnungsmärkten kommt es zu punktuellen Leerständen in unattraktiven Lagen, sozial problematischen Quartieren oder schlecht verwalteten Beständen.  

Für die Wohnungsmarktbeobachtung sind die Entwicklung der Leerstände im Zeitverlauf und deren räumliche Entwicklung besonders interessant, aber auch Informationen zu den möglichen Gründen. Da es keine amtlichen Daten über Leerstände gibt, haben einige Städte Verfahren entwickelt, Wohnungsleerstände eigenständig zu ermitteln. Aber auch Verbände und gewerbliche Anbieter stellen Erhebungsmethoden oder selbst ermittelte Daten zur Verfügung.

Folgende Aufzählung gibt einen kleinen Übersicht über relevante Informationen auf dieser Website: 

  • Empfohlene Datengrundlagen und Indikatoren zur Beobachtung des Wohnungsleerstands finden Sie im Indikatorenkatalog dieser Website. Neben kommunalen Erhebungen finden Sie auch Informationen zum Mikrozensus, der Verbandsstatistik des GdW, der Erhebungen der NRW.BANK für Nordrhein-Westfalen und die Daten wie den techem-empirica-Leerstands-Index.
  • Methoden und Verfahren zur Leerstandserhebung durch die Verwaltung wurden und werden in der AG Methoden des Forum KomWoB vorgestellt und diskutiert. In der Praxis dominiert die Stromzählermethode, ggf. ergänzt durch Begehungen und Befragungen. Dort finden Sie auch erfahrene Ansprechpartner, die Sie bei Rückfragen kontaktieren können.
  • Weitere Arbeitshilfen: Das IfS Institut für Städtebau und Strukturforschung hat im Auftrag des Landes Brandenburg einen Leitfaden zur Leerstandserhebung erarbeitet. Auch eine Praktikumsarbeit beim BBSR gibt einen Überblick über die gängigen Methoden. Sie beruht auch auf Erfahrungen von Städten, die im Rahmen des Programms Stadtumbau West einige Städte Leerstandserhebungen durchgeführt und dies dokumentiert haben.
  • Ergebnisse solcher Erhebungen sind in Veranstaltungsdokumentationen und Wohnungsmarktberichten veröffentlicht.

Die Stichwortsuche in der Wissensdatenbank (Stichwort "Bilanz: Wohnungsleerstände") gibt Ihnen einen Überblick über alle relevaten Dokumente.