Methoden der Erfassung von Wohnungsleerstand im Stadtumbau

Arbeitshilfe für die kommunale Praxis 4/2005

 

Das IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH hat im Rahmen des Stadtumbaus Ost für das Brandenburgische Ministerium für Infrastruktur- und Raumordnung bzw. Landesamt für Bauen und Verkehr eine Arbeitshilfe erarbeitet. Darin ist beschrieben, wie Kommunen den Leerstand auf ihrem Wohnungsmarkt erheben können. Methoden und die Projektplanung stehen im Vordergrund.
 

Den Bericht können Sie als PDF-Datei unter diesem Link herunterladen.

 

 

 


Materialien