Wohnungsmarktbarometer Bochum 2019

Inhaltsüberblick und PDF-Download

Inhaltsüberblick

Die aktuelle Ausgabe der Expertenbefragung "Wohnungsmarktbarometer Bochum" ist erschienen.

Auch 2019 waren die Befragungsteilnehmer überwiegend der Ansicht, dass die Marktlage in Bochum weiterhin als angespannt zu bewerten ist. Dies gilt im Prinzip für alle Teilmärkte, insbesondere aber für das Segment der geförderten Mietwohnungen. Die angespannte Marktsituation betrifft vor allem Einkommensschwache, Familien und Senioren. Bei Einkommensstarken wird die Marktsituation immerhin überwiegend ausgewogen eingeschätzt – aber offenbar lassen sich selbst bei ausreichendem Budget nicht immer alle Wohnwünsche in Bochum ohne weiteres realisieren.

In weiteren Fragen werden unter anderem die möglichen Ursachen dieser Marktsituation aufgezeigt. Als wichtigste Problemfelder werden die hohen Baukosten, die Verfügbarkeit/Kosten für Bauland  sowie das Fehlen großer und bezahlbarer (Miet-)Wohnungen genannt.

Die angespannte Marktsituation in Bochum lässt sich auch - wie in einem weiteren Kapitel ausführlich dargestellt -  aus der Entwicklung der Wohnungsmieten und Immobilienpreise (empirica-Angebotspreisdatenbank) ablesen. So steigen beispielsweise die Angebotsmieten in Bochum seit 2010 kontinuierlich an, wobei sich die Dynamik in den letzten drei Jahren deutlich erhöht hat.


Materialien


Artikelaktionen