Düsseldorf

Überblick über die Aktivitäten in der Wohnungsmarktbeobachtung

Aktivitäten

Wohnungsmarktbeobachtung

Düsseldorf hat seine kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im Rahmen des Modellversuchs KomWoB aufgebaut. Die Stadt ist Mitglied im Forum KomWoB.

Kommunaler Wohnungsmarktbericht

Alle Ergebnisse der Wohnungsmarktbeobachtung zur Entwicklung von Wohnungsangebot und Bedarf, Mieten und Preisen werden im Wohnungsmarktbericht zusammengefasst. Nach der sehr umfassenden Wohnungsmarktanalyse 1999 wurde im Jahr 2002 der erste eigentliche Wohnungsmarktbericht publiziert. Danach erschien bis zum Jahr 2012 jedes Jahr ein aktueller Bericht. Seit der Veröffentlichung des Handlungskonzepts Wohnen (2012) hat die Stadt mit Verweis auf die darin enthaltenen Analysen keinen Bericht, wohl aber aktuelle Datentabellen herausgegeben.

Wohnungsmarktbarometer

Neben der Datenanalyse befragt die Stadt zudem Experten für den Düsseldorfer Wohnungsmarkt (aus Verwaltung, Wohnungs- und Finanzwirtschaft, Politik) zu ihrer Einschätzung der Marktsituation. Die Befragungen fanden 2002, 2006 und 2011 statt; ihre Ergebnisse sind im Wohnungsmarktbericht, z.T. auch als separate Publikation erschienen.

Marktanalysen anderer Institutionen

Da Düsseldorf einer der sieben wichtigsten Immobilienmärkte Deutschlands ist (sog. sogenannten A-Städte), veröffentlichen neben der Stadtverwaltung auch eine Reihe von Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft Analysen zum Düsseldorfer Wohnungs- und Immobilienmarkt.

Dazu zählen z.B. der LEG-Wohnungsmarktreport NRW (u.a. für die Stadt Düsseldorf, jährlich seit 2010, Schwerpunkt Mieten), der Cityreport Wohnen Düsseldorf von CorpusSireo (der Immobilientochter der Sparkassen Köln-Bonn und Düsseldorf, jährlich seit 2009, Schwerpunkt Kaufpreise) und der CITY REPORT Region Düsseldorf von Aengevelt.

Befragungen und Analysen zu aktuellen Themen, sonstiges

Wanderungsmotivbefragung

Als Ende der 90er-/Anfang der 2000er-Jahre die Umlandwanderung auch in Düsseldorf ein großes Thema war, hat die Stadt in einer auf drei Jahre angelegten Erhebung Haushalte befragt, die aus Düsseldorf fortgezogen (2001), nach Düsseldorf zugezogen (2002) und innerhalb der Stadt umgezogen (2003) sind. Das Verständnis der Wanderungsmotive hilft dabei, das Düsseldorfer Wohnungsangebot bedarfsorientiert fortzuentwickeln. Die wesentlichen Ergebnisse sind in den Wohnungsmarktberichten dokumentiert. Eine umfassende Auswertung der Befragungen 2001 und 2002 findet sich in einer gesonderten Broschüre.

Befragung von Eigenheimbesitzern

Im Auftrag der Landeshauptstadt wurden im Jahr 2004 insgesamt 155 Haushalte (Eigenheimbesitzer) in fünf unterschiedlichen Baugebieten befragt. Die Untersuchung erfolgte in Form von face-to-face Befragungen in den Haushalten. Die Untersuchung sollte zeigen, warum die Befragten das Baugebiet ausgewählt hatten, wie sie ihr Eigenheim und die Infrastruktur vor Ort inzwischen beurteilen und wie zufrieden sie mit der Betreuung durch Bauträger und städtische Stellen (Liegenschaftsamt, Bauaufsichtsamt, Wohnungsamt) sind.

Kleinräumige Gliederung/Sozialräume

Jugend- und Statistikamt der Stadt haben eine in Fachkreisen bekannte kleinräumige Gliederung des Stadtgebiets entwickelt. Auf Basis statistischer Daten zu Bau- und Siedlungsstruktur sowie Workshops mit den vor Ort tätigen Sozialarbeitern wurden "Sozialräume" abgegrenzt, die den Anspruch haben, soweit möglich die tatsächlichen funktionalen Verflechtungen und Aktionsräume abzubilden.

 

Veröffentlichungen

Aktuellste Veröffentlichung:

Wanderungsmotivbefragung Düsseldorf 2001/2002

Kurzfassung mit PDF-Langfassung


Kontakt

Ansprechpartnerin für die Wohnungsmarktbeobachtung

Dagmar Anger

Landeshauptstadt Düsseldorf

Amt für Wohnungswesen

Tel.: 0211 / 89-96 40 3
Fax: 0211 / 89-36 40 3

Brinkmannstr. 5
40200 Düsseldorf

E-Mail: dagmar.anger@duesseldorf.de

 

 

Ansprechpartnerin für Befragungen und Sondererhebungen

Jennifer Kühnel

Landeshauptstadt Düsseldorf

Amt für Statistik und Wahlen
Stadt- und Umfrageforschung

Tel.: 0211 / 89-93 330
Fax: 0211 / 89-93 330

Landeshauptstadt Düsseldorf
40200 Düsseldorf

E-Mail: jennifer.kuehnel@duesseldorf.de